M11602 Wie kommt die Waschmaschine ans Ohrläppchen? oder Hirnforschung für Querdenker

Beginn Mi., 27.02.2019, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Paul-Ulrich Berens

In der Regel ist unser Selbstbild das eines rational denkenden und logisch handelnden Vernunftmenschen. Wenn wir jedoch ehrlich sind, dann müssen wir zugeben, dass dieses Bild durch die tägliche Erfahrung mit uns selbst erheblich angezweifelt werden muss.
Dass dieses vermeintliche Negativbild eine absolut positive Grundlage hat, das erläutert Paul Ulrich Berens, Referent für Kommunikation, Lehrer und Lernberater anhand der neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung zu Themen wie Wahrnehmung, Gedächtnis und Verhalten. Wie wir diese Erkenntnisse für die Optimierung unseres Gedächtnisses nutzen können, das zeigt der Referent anhand von 10 konkreten, leicht umsetzbaren und zum Teil jeglicher Logik widersprechenden Merkstrategien, die einen kleinen Einblick in unser „Weltall in Taschenformat“ liefern. Bitte Papier und Bleistift und vor allem HUMOR mitbringen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
27.02.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Ense Rathaus, Ense-Bremen