/ Kursdetails

P11612 Resilienz statt Burnout

Beginn Mi., 30.06.2021, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Paul-Ulrich Berens
Bemerkungen Anmeldeschluss: 29.06.2021
Höchstteilnehmerzahl: 10 Personen
Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich.
Die allgemeinen Hygienevorschriften (Abstand halten, Hände waschen etc.) sowie Maskenpflicht sind einzuhalten.

Die heutige Arbeits- und Lebenswelt ist geprägt von Zeitdruck, Stress und stetigen Veränderungserfordernissen. Die Gesundheitsreports der Krankenkassen berichten von einer drastischen Zunahme psychisch bedingter Erkrankungen in den letzten Jahren. Viele Menschen fühlen sich körperlich und seelisch ausgebrannt. Was kann helfen dem ständigen Leistungs- und Veränderungsdruck standzuhalten? Die Resilienzforschung liefert hierfür einen hilfreichen Ansatzpunkt. Sie erforscht welche Faktoren und Strategien bedeutsam und günstig sind bei der Bewältigung von Belastungen und Krisen. Basierend auf den Erkenntnissen der Hirnforschung und des NLP (Neurolinguistisches Programmieren) präsentiert der Referent Paul Ulrich Berens, Lehrer und NLP – Master effektive Techniken zur Verbesserung der inneren Stärke und Vitalität.




Kursort

VHS Raum 7




Termine

Datum
30.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Werl VHS Raum 07