/ Kursdetails

M52152A Qi-Gong Yangshen: Heilübungen in Ruhe und Bewegung

Beginn Mi., 08.05.2019, 09:00 - 10:30 Uhr
Kursgebühr 51,20 €
Dauer 8 Termine
Kursleitung Dariusch Abiatinejad

Qi-Gong als eine der fünf Säulen der traditionellen chinesischen Medizin, dient der Erhaltung und der Regenerierung geistiger und körperlicher Kraft. Ziel der Übungen ist es die Lebensenergie "Qi" zu harmonisieren, kultivieren, aktivieren und transformieren, und einen Ausgleich von Yin und Yang-Energien zu erreichen. Qi-Gong wird auch in der Therapie als Vor- und Nachsorge gegen Krankheiten eingesetzt.
Durch den Wechsel von stillen und bewegten Übungen im Stehen, Sitzen und Liegen strömt die Lebensenergie Qi sanft und natürlich durch alle Organe und Teile des Körpers. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und eine geistige Ruhe stellt sich ein. Die 15 Ausdrucksformen sind dem medizinischen und bewegten Qi-Gong (Dongong) zugeordnet. Die Teilnehmer lernen einfache und aufbauende Übungen, die sie gut in ihren eigenen Lebensalltag integrieren können.
Der Seminarleiter, Dariusch Abiatinejad, ist Deutsch-Iraner, praktiziert seit 1994 Qi-Gong (zertifiziert), Tai-Chi-Chuan, Schwert- und Fächerform. Er ist Reha-Sport- und Aroha-Trainer.
Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke und evtl. Sitzkissen oder Sitzbänkchen mitbringen.




Kursort

Werl VHS Studio




Termine

Datum
08.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Ort
Werl VHS-Dachstudio
Datum
15.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Ort
Werl VHS-Dachstudio
Datum
22.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Ort
Werl VHS-Dachstudio
Datum
29.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Ort
Werl VHS-Dachstudio
Datum
05.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Ort
Werl VHS-Dachstudio
Datum
12.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Ort
Werl VHS-Dachstudio
Datum
19.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Ort
Werl VHS-Dachstudio
Datum
26.06.2019
Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Ort
Werl VHS-Dachstudio