/ Kursdetails

M11342 Margret Heckel: Wie Ältere heute die (Arbeits-) Welt erneuern

Beginn Mi., 20.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Margret Heckel

Aus Erfahrung gut! - Wie Ältere heute die (Arbeits-) Welt erneuern - oder:
Warum es nie spannender war, älter zu werden
Am Mittwoch 20.03.2019 findet um 19 Uhr zu diesem Thema mit Margret Heckel im Forum der Sekundarschule Wickede eine Veranstaltung statt.
Eine Generation, die so gut wie nie zuvor in Deutschlands Geschichte ausgebildet ist, hat die zweite Lebenshälfte erreicht. Die Jahre 50plus sind heute eine aktive Lebensphase ohne Vorbild in der Generationengeschichte.
Was fangen diese lebens- und berufserfahrenen Frauen und Männer mit ihrer geschenkten Lebenszeit an? Welche Chancen liegen hier für die Gemeinden und für unser Land?
Die Gesprächspartnerin, Margaret Heckel, befasst sich seit rund zehn Jahren mit den neuen Chancen in der zweiten Lebenshälfte. Frau Heckel wurde 1966 geboren. Sie ist Volkswirtin und Wirtschaftsjournalistin und hat lange für die „Wirtschaftswoche“ aus Leipzig, Moskau und Mittel- und Osteuropa berichtet. Später war sie leitende Redakteurin bei der „Financial Times Deutschland“, bei der „WELT“ und bei der „Welt am Sonntag“. Im Bestseller „So regiert die Kanzlerin“ verarbeitete sie die Finanzkrise 2008/2009.
Eine Kooperationsveranstaltung mit dem SENIORENFORUM der Gemeinde Wickede (Ruhr), der VHS Werl Wickede Ense, der Kolpingfamilie Wickede (Ruhr), dem BÜRGERVEREIN WICKEDE RUHR e.V.
Der Eintritt ist frei.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.