M11252 Glaube und Erlösung

Beginn Mi., 13.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Torsten Reters

Religion als Chance und Gefahr für Seele und Gesellschaft

Persönliche und nationale Allmachtphantasien werden nur zu oft mit Bezug auf das Religiöse und dessen „Unfehlbarkeit“ entfesselt. Religiöse und esoterische „Rückbesinnungen“ sind in vielen Teilen der Welt en Vogue. Sie gefährden in ihren extremen Auswüchsen nicht nur die Errungenschaften der aufgeklärten Moderne (Freiheit des Einzelnen, Wohlstand, Rechtssicherheit). Sie verhindern die Entfaltung des humanistischen Potentials der Weltreligionen.
Auf den Spuren von Soziologen (wie Erich Fromm und Niklas Luhmann), Theologen (Martin Luther) und Philosophen (Leszek Kolakowski) diskutieren wir nicht nur die Gefahren einer „totalen Religion“ für Psyche und Gesellschaft, sondern auch, was Glaube und Spiritualität zum gelingenden Leben beitragen können.




Kursort

VHS Raum 8




Termine

Datum
13.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Werl VHS Raum 08