Q11351 Die „neue“ historische Schlossruine stellt sich vor…

Beginn Do., 28.10.2021, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Tobias Gebhardt
Bemerkungen Treffpunkt: Turnhalle der Ursulinenschulen in der Schlossstraße

Im Dezember 1519 – also vor genau 500 Jahren - veranlasste der Erzbischof von Köln, dass in Werl ein Schloss errichtet werden solle. In den Folgejahren entstand ein mächtiges Bauwerk, das im Siebenjährigen Krieg starken Schaden nahm. Bis heute erinnern aber der letzte erhaltene Turm und die Kellergewölbe an die einstige Pracht. Während einer Führung durch das Denkmal gibt es Informationen, Sagenhaftes und Anekdoten rund um die kurfürstliche Schlossruine. Anschließend wartet im „Rittersaal“ ein wärmender Kakao oder Glühwein auf die Teilnehmer.




Kursort

Werl VHS




Termine

Datum
28.10.2021
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Werl VHS