Arbeit und Beruf / Kursdetails

M21201 Infoabend: Qualifizierung zur Tagesmutter bzw. zum Tagesvater

Beginn Mo., 13.05.2019, 17:45 - 19:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ingrid Ostrowski

Tagesmütter und Tagesväter betreuen Kinder, deren Eltern berufstätig sind oder aus anderen Gründen für einen Teil des Tages die Betreuung ihrer Kinder nicht übernehmen können. Der Gesetzgeber hat die Tagespflege als eigenständige Form der Förderung von Kindern beschrieben und gleichwertig zu Tageseinrichtungen für Kinder herausgestellt.

Wer sich für die Aufnahme eines Tageskindes interessiert, sollte zunächst mit der eigenen Familie darüber reden und mit dieser einen Konsens über das Vorhaben erzielen. Weiterhin ist es unerlässlich sich mit den Voraussetzungen zu befassen, die für die Erteilung einer Pflegeerlaubnis seitens des zuständigen Jugendamtes vor Ort erfüllt sein müssen. Die Jugendämter erteilen auf Nachfrage hierüber Auskunft.

Laut § 43 SGB VIII bedarf jeder, der Kinder außerhalb ihrer Elternwohnung in anderen Räumen während des Tages mehr als 15 Stunden wöchentlich gegen Entgelt und länger als drei Monate betreuen will, einer Erlaubnis zur Kindertagespflege. Diese Erlaubnis befugt zur Betreuung von bis zu fünf fremden Kindern, soweit Landesrecht diese Anzahl nicht einschränkt. Sie ist auf fünf Jahre befristet.

Die VHS bietet eine Qualifizierung nach dem Curriculum des Bundesverbands für Kindertagespflege (Berlin) an. Darin geht es neben pädagogischen Aspekten auch um ganz praktische Dinge, wie Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern oder auch die rechtlichen Grundlagen.

Hinzu kommt ein eintägiger Kurs "Erste Hilfe an Säuglingen, Kleinkindern und Jugendlichen".

Die Ausbildung kann nur komplett gebucht werden. Für die TeilnehmerInnen aus dem Einzugsbereich der Jugendämter im Kreis Soest besteht die Möglichkeit der Rückerstattung/Teilrückerstattung der Kursgebühr.

Bei Interesse melden Sie sich bitte zum Informationsabend in der VHS an. An diesem Abend wird neben den Kursinhalten auch der weitere zeitliche Ablauf der Qualifizierungsmaßnahme besprochen. Die Maßnahme startet, sobald sich genügend Teilnehmer/innen dafür verbindlich angemeldet haben.




Kursort

VHS Raum 1




Termine

Datum
13.05.2019
Uhrzeit
17:45 - 19:15 Uhr
Ort
Werl VHS Raum 01