Aktuelle Regelungen zum VHS-Kursbetrieb

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe VHS-Kunden*innen,

ab dem 07.01.2021 gilt eine neue Corona-Schutzverordnung, die sämtliche Präsenzveranstaltungen an Volkshochschulen untersagt.

Dazu zählen

- alle Bildungs-, Aus- und Weiterbildungsangebote einschließlich kompensatorischer Grundbildungsangebote sowie

- Angebote, die der Integration dienen und

- Prüfungen von Volkshochschulen.

Zulässig bleiben allein berufs- und schulabschlussbezogene Präsenzprüfungen und darauf vorbereitende Maßnahmen in Präsenz, die nicht auf einen Zeitpunkt nach dem 31. Januar 2021 verlegt werden können.

Diese Regelungen gelten zunächst bis zum 31. Januar 2021.

Die Geschäftsstelle der VHS ist zu den folgenden Zeiten unter der Rufnummer 02922/9724-0 erreichbar:

                Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von       8.00 Uhr – 11.00 Uhr sowie
                Donnerstagnachmittag von                                     15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Gerne schreiben Sie uns auch eine E-Mail an info@vhs-werl.de.                       

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Ihre VHS Werl-Wickede(Ruhr)-Ense

 

Kursempfehlungen


Demnächst