Aktuelle Regelungen zum VHS-Kursbetrieb aus der CoronaSchVO vom 30.10.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe VHS-Kunden*innen,

aufgrund der neuen Regelungen der Coronaschutzverordnung wird das Angebot der Volkshochschule Werl-Wickede(Ruhr)-Ense vom 2. – 30. November 2020 auf ausbildungs- und berufsbezogene Bildungsangebote beschränkt sowie auf Angebote, die der Integration dienen (z.B. Deutschkurse, BAMF-Integrationskurse). Anmeldungen zu Online-Veranstaltungen nehmen wir weiterhin gerne entgegen. Das Angebot finden Sie auf unserer Homepage.

Die Teilnehmenden ausfallender Kurse werden, sofern noch nicht geschehen, telefonisch oder per E-Mail informiert.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Geschäftsstelle zum Schutz aller zurzeit nur nach vorheriger, telefonischer Terminvereinbarung und auch nur in dringenden und nicht verschiebbaren Angelegenheiten betreten werden kann.

Die Geschäftsstelle der VHS ist

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8.00 Uhr – 11.00 Uhr, sowie

Donnerstagnachmittag von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

unter der Rufnummer 02922/9724-0 erreichbar.

Gerne schreiben Sie uns auch eine E-Mail an info@vhs-werl.de.

Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Ihre VHS Werl-Wickede(Ruhr)-Ense

 

Kursempfehlungen

ab 03.12.2020 ,19:30 - 21:00 Uhr. Kursort: Werl
ab 10.12.2020 ,17:00 - 18:30 Uhr. Kursort: Treffpunkt vor dem Haupteingang des VHS-Hauses
ab 17.12.2020 ,17:00 - 18:00 Uhr. Kursort: Werl VHS Raum 07
ab 18.02.2021 ,09:00 - 11:15 Uhr. Kursort: Werl VHS Raum 09

Demnächst

ab 01.12.2020 ,17:00 - 21:00 Uhr. Kursort: Ense Conrad-von-Ense-Schule
ab 03.12.2020 ,19:30 - 21:00 Uhr. Kursort: Werl
ab 10.12.2020 ,17:00 - 18:30 Uhr. Kursort: Treffpunkt vor dem Haupteingang des VHS-Hauses
ab 17.12.2020 ,17:00 - 18:00 Uhr. Kursort: Werl VHS Raum 07