GesellschaftKulturGesundheitSprachenBerufSpezial
 Home | Kontakt | Impressum 
Veranstaltungskalender
<< April 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Für Kurzentschlossene:

  • L41142 - Offenes Mai-Singen
    Beginn: 01.05.2018
  • L41002 - Salongespräche an besonderen Orten: "Man steckt nicht drin"
    Beginn: 04.05.2018
  • L42522 - Näh-Workshop für Jugendliche
    Beginn: 05.05.2018
  • L42572 - Nähen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
    Beginn: 07.05.2018
  • L42592 - Nähen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
    Beginn: 08.05.2018

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

Drucken    Zurück In den Warenkorb legen Anmelden Anmeldung möglich

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: L11522
Titel: Liebe allein genügt nicht - Klarheit, Grenzen, Konsequenzen
Info: Wo Lehrer und Erzieher über Verhaltensauffälligkeiten, Unkonzentriertheit und zunehmende Aggressivität klagen, geraten Eltern gehörig unter Druck. Sind ihre Kinder Tyrannen? Werden sie später den Anforderungen der Gesellschaft nicht gewachsen sein? Der Tenor der meisten Erziehungsratgeber lässt das vermuten. Achim Schad verabschiedet sich von einseitigen Schuldzuweisungen und nimmt stattdessen das „System Familie“ in den Blick: Aus den Fugen geratene Strukturen, doppelte Botschaften und Teufelskreise in der Kommunikation produzieren Probleme, die dann als „schwierige Kinder“, „schwache Mütter“, „abwesende Väter“ oder „hilflose Eltern“ wahrgenommen werden. Wer dagegen die typischen Problemmuster und charakteristischen Strukturmerkmale in der Familie identifizieren und sich bewusst machen kann, findet – manchmal überraschend leicht – zu nachhaltigen Lösungen. Dieser Ratgeber unterstützt Eltern auf dem Weg zu einem klaren und effektiven Erziehungsstil. Es zeigt Vätern und Müttern, wie sie vom Reden zum Handeln kommen, Machtkämpfe vermeiden und Grenzen setzen, ohne zu verletzen. Die klar formulierten Lösungswege sind in jahrzehntelanger Beratungspraxis des Dozenten gereift und erfolgreich erprobt.

Eintritt pro Familie 2 €
Veranstaltungsort: Ense Rathaus, Ense-Bremen
Veranstaltungs-
tag(e):
Mittwoch
Termin Mi. 13.06.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 19:00 - 21:15
Kosten 2,00 EUR
Dozent(en): Achim Schad

Weitere Informationen:

Voraussetzungen:
Anmeldebedingungen:
Material:
Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Einzeltermine für Kurs "Liebe allein genügt nicht - Klarheit, Grenzen, Konsequenzen" (L11522):

Datum: Uhrzeit:
Mi. 13.06.18 19:00 - 21:15 Uhr


Drucken    Zurück In den Warenkorb legen Anmelden