GesellschaftKulturGesundheitSprachenBerufSpezial
 Home | Kontakt | Impressum 
Veranstaltungskalender
<< Dezember 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Für Kurzentschlossene:

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

Drucken    Zurück  [ Nicht für Anmeldungen freigegeben ]   Kurs abgeschlossen

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: L11061
Titel: Erdogan - gefeiert ..... (Kartenvorverkauf)
Info: Der Mann, der Jan Böhmermann verklagt......
Neue Erdogan-Biografie von Cigdem Akyol
Recep Tayyip Erdogan ist eine der schillerndsten Figuren auf der internationalen politischen Bühne. Wie steht seine Regierung aktuell zu Europa? Er führt einen rücksichtslosen Kampf gegen politische Gegner und kritische Medien. „Seine“ Türkei ist „ziviler und aus seiner Sicht moderner geworden, aber nicht demokratischer“, weiß die Türkei-Korrespondentin Cigdem Akyol. In ihrer umfassenden Biografie zeichnet die Journalistin und Autorin den Weg Erdogans von einer Kindheit in ärmlichen Verhältnissen bis ins höchste politische Amt der Türkei und zu aktuellen Lage zu Europa und Deutschland nach.

Cigdem Akyol, geboren 1978, studierte Osteuropakunde und Völkerrecht an der Universität in Köln. Anschließend Ausbildung an der Berliner Journalisten-Schule. 2006 begann sie als Redakteurin bei der taz in Berlin, zunächst im Inlandsressort, später Wechsel zu den Gesellschaftsseiten. Nach Aufenthalten im Nahen Osten, in Zentralafrika, China und Südostasien ging sie 2014 als Korrespondentin nach Istanbul. Sie schreibt u.a. für den Standard, die Presse, die NZZ, die WOZ, die Zeit online und die FAZ.


Achtung: Wir bieten Ihnen einen Vorverkauf für die Werler Gespräche an.
Sie können Karten in der A.Stein´schen Buchhandlung (Tel. 02922/95 00-100),
in der Buchhandlung an der Basilika (02922/4012) und in der VHS (02922/9724-0)
zum Kartenvorverkaufspreis von 9 € bis 11:30 Uhr am Tag der Veranstaltung
erwerben. An der Abendkasse gibt es die Karten weiterhin für 10 € zu kaufen.
Kartenreservierungen für diese Abendveranstaltungen nimmt die VHS unter
02922/9724-0 entgegen. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn hat die Abend-
kasse geöffnet. Vorbestellte Karten gehen 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
in den Abendkassenverkauf zurück.
Veranstaltungsort: Werl, Städt. Mariengymnasium
Veranstaltungs-
tag(e):
Dienstag
Termin Di. 12.12.2017
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 19:00 - 20:45
Kosten 10,00 EUR
Dozent(en): Cigdem Akyol

Weitere Informationen:

Voraussetzungen:
Anmeldebedingungen:
Material:
Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Einzeltermine für Kurs "Erdogan - gefeiert ..... (Kartenvorverkauf)" (L11061):

Datum: Uhrzeit:
Di. 12.12.17 19:00 - 20:45 Uhr


Drucken    Zurück  [ Nicht für Anmeldungen freigegeben ]