GesellschaftKulturGesundheitSprachenBerufSpezial
 Home | Kontakt | Impressum 
Veranstaltungskalender
<< März 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Für Kurzentschlossene:

  • L41142 - Offenes Mai-Singen
    Beginn: 01.05.2018
  • L41002 - Salongespräche an besonderen Orten: "Man steckt nicht drin"
    Beginn: 04.05.2018
  • L42522 - Näh-Workshop für Jugendliche
    Beginn: 05.05.2018
  • L42572 - Nähen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
    Beginn: 07.05.2018
  • L42592 - Nähen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
    Beginn: 08.05.2018

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

Salongespräche an besonderen Orten mit Kriszti Kiss: "Man steckt nicht drin"

Im Rahmen der „Salongespräche an besonderen Orten“, einer Kooperationsveranstaltung zwischen dem Kunst- und Kulturverein Werl und der VHS gibt es am Freitag, 4. Mai, einen Abend mit der bekannten Kabarettistin Kriszti Kiss und Stefan Keim in der Pflanzentenne Karin Wellie (Hammer Straße 118, Werl).
Das perfekte Chaos zwischen Mann und Frau steht im Mittelpunkt des unterhaltsamen Abends: Es könnte so leicht sein. Ist es aber nicht. Sobald Frau und Mann aufeinander treffen, knallt es. Am Anfang hält man es für Liebe. Später fragt man sich, wozu der ganze Stress eigentlich lohnt. Und macht immer weiter.
Kriszti Kiss und Stefan Keim spielen und singen, dichten und denken, meckern und motzen seit vielen Jahren über verwilderte Ehen, festgefahrene Flirts und leidenschaftliche One-Night-Erschlaffungen. Nun zeigen sie die größten Peinlichkeiten und schlimmsten Erkenntnisse komprimiert an einem Abend. Und lassen sich ständig neue Scheußlichkeiten einfallen, denn das Liebesleben und Lebenslieben zwingt sie dazu. Keine Niederlage führt zur Weisheit. Mit neuer Kraft versuchen die beiden, die langsam zerfallenden Körper in Schwung zu bringen.
Der Eintritt kostet 15 Euro (für Mitglieder des Kunst- und Kulturvereins Werl: 10 Euro), inclusive einem Glas Begrüßungssekt und Fingerfood. Karten für die um 19.30 Uhr beginnende Veranstaltung sind in den beiden Werler Buchhandlungen und in der VHS-Geschäftsstelle in Werl, Kirchplatz 5, erhältlich.


Ihre VHS gibt es jetzt auch als APP!

Die vhsApp - Ihre mobile Kurssuche: Jetzt kommen Sie noch schneller mit Ihrem Handy auf die Seite der Öffnet externen Link in neuem FensterVHS.


Einbürgerungstest

Seit dem 1.9.2008 führen die Volkshochschulen des Landes die Einbürgerungstests durch. Für diesen Test ist eine persönliche Anmeldung (mit Pass) in der VHS-Geschäftsstelle erforderlich. Die Gebühr für den Einbürgerungstest beträgt € 25,00, die bei der Anmeldung zu entrichten ist.

Der nächste Termin in Werl (VHS-Haus):

Donnerstag, 07.06.2018, 17.00 Uhr (Anmeldeschluss: 03.05.2018)

Verantwortlich: Svenja Seep, VHS

Weitere Termine in anderen Städten kann man unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vhs-nrw.de einsehen.

http://www.vhs-nrw.de/