GesellschaftKulturGesundheitSprachenBerufSpezial
 Home | Kontakt | Impressum 
Veranstaltungskalender
<< November 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Für Kurzentschlossene:

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

108. Studienfahrt der VHS nach Oberstdorf

Ein Advent in Oberstdorf und im Allgäu ist schon etwas Besonderes, und diese Besonderheit konnten die Studienfahrtteilnehmer der diesjährigen vorweihnachtlichen Studienfahrt der VHS erleben. Erstes Etappenziel  war die Besichtigung des Ulmer Münsters und die Reise endete sie mit einem Spaziergang durch Rothenburg im romantischen Taubertal. Dazwischen lagen Tage im tiefen Schnee bei azurblauem Himmel und strahlendem Sonnenschein in den Bergen. Oberstdorf zeigte sich von seiner schönsten Seite.  Der adventliche Zauber begrüßte die Werler aber auch in den Städten Kempten, Füssen und Bregenz. Ganz besonders herausgeputzt hatte sich das Städtchen Bad Hindelang. Der ganze Ort hatte sich zu einer weihnachtlichen Ausstellung verwandelt. Kein Haus war ohne Schmuck und der Duft von  Gewürzen, Glühwein und Lebkuchen verführte zum Naschen. Alpenländische Schnitzkunst und viel Kreatives wurde zum Kauf angeboten, alles Dinge, die sich von den hier bekannten Weihnachtsmärkten abheben. Ein besondere Ausflug führte am vorletzten Tag der Reise ins Kleinwalsertal. Das herrliche Bergpanorama mit viel Neuschnee und guter Fernsicht begeisterte die Gruppe aus dem recht flachen Werl. Ein besonderes Erlebnis war aber auch der Nikolaustag mit einem Besuch der traditionellen Klausen im Hotel in Oberstdorf. Die Klausen sind in Bayern das, was Ruprecht für uns ist. So nahm diese 108. Studienfahrt im 40. Jahr unter der Leitung von Ilse Schad wie ein vorweg genommenes Weihnachtsgeschenk für alle ein begeistertes Ende.

 

 


Prophylaxetag Depression: Wie bleibe ich seelisch gesund?

Foto: andreiuc88 - Fotolia

Bereits zum fünften Mal lädt die VHS zu einem Tag rund um das Thema "Depression" ein. Angesprochen werden sollen erwachsene Betroffene und deren Angehörige sowie diejenigen, die unter Belastung gesund bleiben wollen. Ziel des Angebots ist Hilfe zur Selbsthilfe: Was tut mir gut  und wie entdecke ich meine Lebensfreude wieder?
Der Prophylaxetag ist am Samstag, 27. Januar, und beginnt um 10 Uhr mit einem Vortrag von Dr. med. Bärbel Bettin-Wille zum Thema "Hirnphysiognomie". Hieran schließen sich Workshops unter anderem zu folgenden Themen an: Feldenkrais, Entspannung, Musiktherapie, Achtsamkeitstraining, Aikido, Indian Balance und Yoga.
Bei einem Gesprächskaffee gibt es zwischendurch Gelegenheit zum Austausch.
Es folgen ein zweiter Vortrag sowie weitere  Workshops.


Männer - ran an den Herd!

Foto: Paolese - Fotolia

In ungezwungener Atmosphäre bereiten wir einfache bis mittelschwere Gerichte zu. Die Palette reicht von Suppen und Salaten, über Fleischgerichte mit Beilagen und Brot backen, bis hin zu leckeren Desserts. Die Rezepte werden gemeinsam durchgesprochen und die wichtigsten Techniken werden demonstriert.
Einsteiger sowie erfahrene Hobbyköche sind willkommen.

Der Kurs läuft jeweils donnerstags von 18.15 bis 21.30 Uhr und startet am 22. Februar 2018.


Russisch für Anfänger mit Vorkenntnissen

Foto: segjiole - Fotolia

Sie beherrschen das russische Alphabet und erste Redewendungen? Dann sind Sie in diesem Kurs ganz richtig: Ab dem 22. Januar 2018 läuft jeweils montags von 18 bis 19.30 Uhr der Kurs "Russisch für Anfänger mit leichten Vorkenntnissen". Im Mittelpunkt stehen dabei neben der Sprache auch viele Informationen über Land und Leute.


Ihre VHS gibt es jetzt auch als APP!

Die vhsApp - Ihre mobile Kurssuche: Jetzt kommen Sie noch schneller mit Ihrem Handy auf die Seite der Öffnet externen Link in neuem FensterVHS.


Einbürgerungstest

Seit dem 1.9.2008 führen die Volkshochschulen des Landes die Einbürgerungstests durch. Für diesen Test ist eine persönliche Anmeldung (mit Pass) in der VHS-Geschäftsstelle erforderlich. Die Gebühr für den Einbürgerungstest beträgt € 25,00, die bei der Anmeldung zu entrichten ist.

Der nächste Termin in Werl (VHS-Haus):

Donnerstag, 08.03.2018, 17.00 Uhr (Anmeldeschluss: 01.02.2018)

Verantwortlich: Svenja Seep, VHS

Weitere Termine in anderen Städten kann man unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vhs-nrw.de einsehen.

http://www.vhs-nrw.de/