GesellschaftKulturGesundheitSprachenBerufSpezial
 Home | Kontakt | Impressum 
Veranstaltungskalender
<< Dezember 2016 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Für Kurzentschlossene:

  • K3250 - telc Prüferqualifizierung Deutsch-Test für Zuwanderer (Neuschulung)
    Beginn: 03.12.2016
  • K1140 - Mit Containerschiffen auf großer Fahrt
    Beginn: 07.12.2016
  • K3390 - Einbürgerungstest
    Beginn: 08.12.2016
  • K2222 - Windows 10 - kompakt
    Beginn: 15.12.2016

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

Wir wünschen Ihnen eine ruhige Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2017!!

Bitte beachten Sie: Die Geschäftsstelle der VHS Werl-Wickede (Ruhr)-Ense ist vom 23. Dezember 2016, bis zum 06. Januar 2017 geschlossen. Ab Montag, 09. Januar 2017, sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.


"Sehet da Werl, so vieler Hexenjäger Mutter"

Foto: Photocreatief.de - Fotolia

Um Hexenprozesse im Rheinland und Westfalen und ihre Ursachen geht es in einem Vortrag am Dienstag, 29. November, ab 19 Uhr im Rykenberg-Museum.
Dr. Torsten Reters referiert über Publikationen wie den "Hexenhammer", der zu Beginn der Neuzeit, verstärkt zwischen 1580 und 1635, eine perfide Welle von Hexenprozessen in Europa vorbereitete. Diese endeten nur zu oft - wie schon 1431 im Falle der Johanna von Orleans- mit der Hinrichtung der Beschuldigten. Anhand ausgewählter Dokumente aus Dortmund, Köln und dem westfälischen Raum (u.a. Werl) werden das Wesen der Hexenprozesse und ihre Ursachen dargestellt. Die Motive der Täter (= der Richter und Ankläger) werden ebenso skizziert wie das Leiden der unschuldigen Opfer.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet drei Euro.


Geschenkideen

Foto: victoria p. - Fotolia

Verschenken Sie uns zu Weihnachten! Für Vorträge, Kochkurse, Sprach- und Bewegungskurse können Sie bei Ihrer VHS Gutscheine kaufen, entweder für den ganzen Kurs oder in Höhe eines bestimmten Betrags. "Junges Kochen" für angehende Azubis, medizinische Vorträge oder auch Karten für das nächste Werler Gespräch - für viele Interessen und Gelegenheiten finden Sie in unserem Programm das passende Geschenk. Schauen Sie in unser Angebot und rufen Sie uns einfach an, wir helfen gerne weiter!


Ihre VHS gibt es jetzt auch als APP!

Jetzt kommen Sie noch schneller mit Ihrem Handy auf die Seite der Öffnet externen Link in neuem FensterVHS.


Einbürgerungstest

Seit dem 1.9.2008 führen die Volkshochschulen des Landes die Einbürgerungstests durch. Für diesen Test ist eine persönliche Anmeldung (mit Pass) in der VHS-Geschäftsstelle erforderlich. Die Gebühr für den Einbürgerungstest beträgt € 25,00, die bei der Anmeldung zu entrichten ist.

Der nächste Termin in Werl (VHS-Haus):

Donnerstag, 09.03.2017, 17.00 Uhr (Anmeldeschluss: 01.02.2017)

Verantwortlich: Svenja Seep, VHS

Weitere Termine in anderen Städten kann man unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vhs-nrw.de einsehen.

http://www.vhs-nrw.de/