GesellschaftKulturGesundheitSprachenBerufSpezial
 Home | Kontakt | Impressum 
Veranstaltungskalender
<< September 2016 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Für Kurzentschlossene:

  • K2350 - Vom Foto zum Fotobuch
    Beginn: 01.10.2016
  • K4122 - VHS-Literaturkreis
    Beginn: 06.10.2016
  • K2115 - Ferienspaß am PC in den Herbstferien
    Beginn: 10.10.2016

Legende:

gelb
Veranstaltung ist gefährdet.

grün
normale Buchungen zur Veranstaltung möglich.

orange
Veranstaltung ist fast ausgebucht.

rot
Veranstaltung ausgebucht. Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.

abgelaufen
Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. es ist keine Anmeldung möglich.

Tag der offenen Tür in Ihrer VHS

 

 

Die VHS lädt anlässlich des Deutschen Weiterbildungstags 2016 am Donnerstag, 29.09. alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 8 bis 17 Uhr gibt es die Möglichkeit, sich in der VHS umzusehen und den VHS-Mitarbeitern Fragen zum Kursprogramm, zum Haus und zu allen anderen interessanten Themen zu stellen. Der Weiterbildungstag steht unter dem Motto „Weiterbildung 4.0 und Digitalisierung“, weshalb es zu diesem Thema im EDV-Raum aber auch in Raum 7, wo das interaktive White Board der VHS steht, Unterrichtsbeispiele geben wird.

Ab 14 Uhr können die Besucherinnen und Besucher eine Kleinigkeit vom Grill sowie ein Getränk als Stärkung zu sich nehmen. Der dabei erzielte Erlös soll je zur Hälfte an die Aktion „Nachbar in Not“ und an das demnächst entstehende stationäre Hospiz in Soest gespendet werden. Informationen zum Hospiz gibt es an diesem Tag natürlich auch in der VHS.

Das reguläre Programm läuft selbstverständlich weiter. Neben Informationen im Foyer von 15 bis 17 Uhr stellen einige Dozenten Auszüge aus ihrem Kursangebot vor.

 

 


Werler Gespräch mit Mouhanad Khorchide: Scharia - der missverstandene Gott

Mouhanad Khorchide

Die Scharia: über kaum einen Begriff wird aktuell in Deutschland so kontrovers diskutiert - wobei der Salafismus offen legt, wie viel Intoleranz und Gewaltpotential in ihm stecken. Der Extremismus der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) hat nach Ansicht des Islamwissenschaftlers Mouhanad Khorchide viele Menschen in der islamischen Welt wachgerüttelt. Der Theologe plädierte für ein aufgeklärtes Verständnis des Islam, das die positiven Aspekte unter dem Blickwinkel der Barmherzigkeit stark macht. Der Koran sei in einem Prozess entstanden und müsse in seinen historischen Zusammenhängen verstanden werden. Einige Muslime verstehen "Scharia" als Gesetz zur Lebensführung, als Anleitung dazu, wie man im Konkreten zu Gottes Gemeinschaft gelangt, oftmals in Abgrenzung zu westlichen Lebensstilen. Anders als gewohnt, wird Mouhanad Khorchide bei diesem Werler Gespräch Scharia - den missverstandenen Gott erläutern. Der Islamwissenschaftler setzt sich für ein modernes Verständnis ein.

Karten für das Werler Gespräch am Donnerstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr in der Werner-Halle-Aula des Mariengymnasiums in Werl gibt es in der A.Stein´schen Buchhandlung, in der Buchhandlung an der Basilika und in der VHS zum Kartenvorverkaufspreis von  9 €. An der Abendkasse gibt es die Karten weiterhin für 10 € zu kaufen.


Ihre VHS gibt es jetzt auch als APP!

Jetzt kommen Sie noch schneller mit Ihrem Handy auf die Seite der Öffnet externen Link in neuem FensterVHS.


Einbürgerungstest

Seit dem 1.9.2008 führen die Volkshochschulen des Landes die Einbürgerungstests durch. Für diesen Test ist eine persönliche Anmeldung (mit Pass) in der VHS-Geschäftsstelle erforderlich. Die Gebühr für den Einbürgerungstest beträgt € 25,00, die bei der Anmeldung zu entrichten ist.

Der nächste Termin in Werl (VHS-Haus):

Donnerstag, 08.12.2016, 17.00 Uhr (Anmeldeschluss: 09.11.2016)

Verantwortlich: Svenja Seep, VHS

Weitere Termine in anderen Städten kann man unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vhs-nrw.de einsehen.

http://www.vhs-nrw.de/